Maschinenpark

Home » Produktionsbetrieb » Maschinenpark

Maschinenpark

Um eine hohe Qualität des Endproduktes innerhalb der von unseren Geschäftspartnern geforderten Fristen zu erreichen, erfolgt in unserem Produktionsbetrieb ein breites Spektrum an Bearbeitungsvorgängen unter Einsatz von CNC-Drehmaschinen (der Fa. DMG, Spinner, Mazak), Fräsmaschinen (der Fa. DMG (4-Achsen-Steuerung), Spinner) und konventionellen Maschinen.

Mit CNC-Drehmaschinen können Kleinteile mit einem Durchmesser von bis zu 800 mm, einer Länge von 800 mm und einem Gewicht von bis zu 300 kg, und mit Fräsmaschinen Kleinteile entsprechend mit den Abmessungen von 2200x560x500 mm und 1300x710x500 mm bearbeitet werden. Unsere Wettbewerbsfähigkeit erhöhen wir durch unsere Methoden zur flexiblen Maschinenprogrammierung, die im Büro für Produktionsvorbereitung oder direkt an Maschinen angewendet werden.

Mit konventionellen Maschinen können Einzelelemente mit einem Durchmesser von bis zu 900 mm gefertigt werden.

Mit Bandsägen können Wellen mit einem Durchmesser von bis zu 440 mm geschnitten werden.

Mit CNC-Brennschneidmaschinen zum krummlinigen Schneiden mit einer effektiven Tischbearbeitungsleistung bei Werkstoffen mit Abmessungen von 3×8 m können Schwarzbleche mit einer Dicke von bis zu 90 mm geschnitten werden. Rostfreie Stähle mit einer Dicke von bis zu 40 mm werden mit einer Plasmaschneidmaschine Hypertherm 260 (Abmessungen des Bearbeitungstisches: 2×6 m) geschnitten.

Durch automatisierte Produktion können mittlere und lange Serien in einer kurzen Zeit gefertigt werden, und durch unsere Erfahrung, unser Personal und Arbeitsorganisationssystem können wir Maschinen schnell umrüsten und auf die Kundenbedürfnisse richtig reagieren.

Die Programmierung von Zerspanungs- und Brennschneidemaschinen wird im Technologischen Büro vorbereitet und direkt an ihre Steuerungssysteme gesendet. Die Halbfabrikate, die durch Zerspanungsverfahren bearbeitet werden sollen, werden nach der Technologie zum Blechausbrennen oder zum Schneiden von Wellen und Buchsen mit numerisch gesteuerten Bandsägen vorbereitet.

In unserem Maschinenpark können Kleinteile nach der Genauigkeitsklasse IT6 und beim Fräsen nach IT10 bearbeitet werden.